Einführung von Budget, Forecast und Controlling

Eine gründliche und detaillierte Planung des zukünftigen Geschäftsverlaufs ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Je genauer eine Planung erfolgt, umso leichter sind im Geschäftsverlauf unternehmerische Entscheidungen zu treffen. Mit Hilfe von Kennzahlen und der Definition von „Alarmfaktoren“ in der Budgetplanung, lassen sich Steuerungsmaßnahmen punkt- und zeitgenau einsetzen. Die Teilnehmer lernen, wie ein Budgetplan erstellt und wie diese Planung erfolgreich angewendet wird.

Einsatzoptionen:

  • Einführung einer Budgetplanung
  • Umstellung des Berichtswesens nach USoA (Uniform System of Accounts)
  • Anpassung des Berichtswesens und der Butgetplanung nach einem Betreiberwechsel
  • Integration des Managementteams oder einzelner Mitarbeitergruppen in die Betriebssteuerung

Vorgehensweise:

  • Schnelle Bestandsaufnahme der betrieblichen Situation in den Bereichen Buchhaltung und Geschäftsleitung
  • Intensive Besprechung mit Auftraggeber und Mitarbeitern zwecks Zielbestimmung
  • Erarbeitung eines detaillierten Maßnahmenplans zur Vorlage und Genehmigung durch die Verantwortlichen
  • Umsetzung der Maßnahmen und Schulung der gesamten Mitarbeiter auf die veränderte Situation
  • Einführung eines monatlichen Berichtswesens nach USoA mit Kennzahlenmanagement
  • Einführung eines monatlichen Meetings zum Abgleich der eingetretenen Planabweichungen und zur Festlegung von steuernden Maßnahmen
  • Wöchentliches Coaching des Teams zur Hilfestellung während der Einführungsphase
  • Abschlussbericht und Erfolgskontrolle

Nutzen:

  • Erfolgskontrolle durch Kennzahlen
  • Motivationsschub der Führungsmannschaft durch Eigensteuerung und Verantwortung im Entscheidungsprozess
  • Effektiveres und genaueres Berichtswesen nach USoA (Uniform System of Account)
  • Kompatible Vergleichszahlen zu Mitbewerbern
  • Sicherheit für pro aktives Handeln und Zeitgewinn für notwendige Veränderungen
  • Die Mitarbeiter sind in der Lage, aktiv ihre Verantwortungsbereiche zu steuern
  • Reduzierter Kontrollaufwand für die Unternehmensleitung

Download Einführung von Budget, Forecast und Controlling

Einführung von Budget, Forecast und Controlling Einführung von Budget, Forecast und Controlling (121,1 kB)